Allgemeines - Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie OA DDr. Manuel Mrfka

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgemeines

Informationen zum Ordinationsbesuch
Sehr geehrte Patientin! Sehr geehrter Patient!


Nachstehend einige wichtige Informationen für Sie:


Nehmen Sie zu ihren Termin alle verfügbaren Befunde und eventuell vorhandenes Bildmaterial mit. Auch eine aktuelle Medikamentenliste ist bei Bedarf von Vorteil.
Bitte kommen Sie etwa 10-15 min. vor ihrem Termin in die Praxis um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.


Wahlarzt

Wahlärzte sind keine direkten Vertragspartner der gesetzlichen Krankenkassen. Sie erhalten daher von uns eine Honorarnote. Diese kann der Patient (nicht der Arzt, da kein Vertragspartner) zusammen mit der Zahlungsbestätigung bei der Krankenkasse einreichen. Die dazu notwendigen und bereits ausgefüllten Formulare  bekommen  Sie  bei uns automatisch nach ihrer Untersuchung von uns. Von den Krankenkassen erhalten dann eine tarifmäßige Vergütung. Bei ambulanten Operationen (zB Karpaltunnelsyndrom) bekommen sie die Kosten meist zur Gänze ersetzt!
Informieren sie sich bei uns.
Da wir keine Vertragpartner sind, können sie uns auch ohne Überweisung aufsuchen.



Serviceleistungen

Ausstellung von Rezepten und Überweisungen zu Röntgen, CT- oder MR-Untersuchungen, Physiotherapien etc.

Infiltrationen und chirurgische Kleineingriffe (zB Karpaltunnelsyndrom) werden in der Ordination in einem kleinen Operationsraum durchgeführt. Die Kosten dafür werden meist zur Gänze von den Krankenkassen übernommen!

Organisation von eventuell notwendigen OP-Terminen an der Klinik direkt über die Praxis.  Bei einer notwendigen Operation werden sie auch stationär von mir betreut. Auch eine eventuelle Nachbehandlung findet wieder in der Praxis statt. Sie sparen somit Zeit und Weg.

Durch die elektronische Anbindung (Teleimagine Aura Siemens, sustol) an fast alle radiologischen Institute können die Röntgen, CT- und MR Untersuchungen angefordert werden und direkt in der Praxis mit ihnen Besprochen werden.
Wir sind auch an das elektronsiche Befundübermittlungssystem (DaMe) angeschlossen. Somit können sie uns Befunde elektronisch übermitteln, bzw. wir können diese elektronisch weiterleiten.

Sie erhalten im Anschluß an Ihren Termin von uns einen schriftlichen Befundbericht zur Vorlage bei ihrem Hausarzt oder Chefarzt.



Terminvereinbarung

Um die Wartezeiten für sie kurz zu halten, ist eine Terminvereinbarung notwendig. Sollten Sie einmal einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitten wir um zeitgerechte Absage. Ansonsten wird die volle Honorarnote verrechnet !

Sollten Sie unsere Praxis ohne Termin aufsuchen, sind wir gerne für sie da. Eine Untersuchung und Abklärung ist jedoch (außer bei lebensbedrohlichen Notfällen) nur mit Termin möglich.

Wir behalten uns  kurzfristige Änderungen unserer Ordinationszeiten vor. Es empfiehlt sich daher eine Terminvereinbarung.


Für Anregungen und Kritik sind wir dankbar. Diese können in der Ordination, telefonisch oder per e-Mail an praxis@neurochirurgie-mrfka.at bekanntgegeben werden

 Mürzzuschlag       Raaba-Grambach bei Graz
Telefon: 0660/45 96 991
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü